Quantum Futur-Akademie 2019

Deutsch-französische Quantum Futur-Akademie 2019

Die Quantum Futur-Akademie 2019 ist eine Praxiswoche für Studierende der Ingenieur- und Naturwissenschaften deutscher und französischer Hochschulen. Vom 24. bis 31. August 2019 haben sie die Möglichkeit, einen exklusiven Einblick in die angewandten Quantentechnologien zu gewinnen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchen namhafte Unternehmen und Institute der Branche in Deutschland und Frankreich, sprechen mit führenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und erhalten einen Überblick über das vielfältige Potenzial der Quantentechnologien.

Als gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Ministère de lʼEnseignement supérieur, de la Recherche et de lʼInnovation (MESRI) findet die Quantum Futur-Akademie 2019 in Deutschland und Frankreich statt. Die Gastgeber sind das Karlsruher Institut für Technologie, die Universität Straßburg, die Universität des Saarlandes und die Universität Paris-Saclay.

Anwendungspotenzial der Quantentechnologien entdecken

Während der Akademie erfahren die Teilnehmenden, wie die Nutzung von Quantenphänomenen nicht nur zur Verbesserung bestehender, sondern auch zur Entwicklung völlig neuer Technologien führen kann. Die Studierenden lernen das vielfältige Potenzial der Quantentechnologien kennen - und erfahren, wie diese Zukunftstechnologien in einem engen interdisziplinären Austausch mit anderen naturwissenschaftlichen und technischen Teildisziplinen stehen. 

Netzwerk in Wissenschaft und Wirtschaft ausbauen

Junge Start-ups und etablierte Großunternehmen investieren bereits in das immense Anwendungspotenzial der Quantentechnologien. Die Quantum Futur-Akademie gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die exklusive Möglichkeit, ihr Netzwerk sowohl in der Forschung als auch in der Industrie weiter auszubauen. Vielleicht werden sogar die ersten Schritte auf dem Weg zur eigenen Innovation in einem der spannenden Akademie-Workshops gemacht.

Eine Akademie, vier Stationen

Die Quantum Futur-Akademie 2019 wird an vier Orten in zwei Ländern stattfinden:

  • 24. - 26. August: Karlsruhe
  • 26. - 27. August: Straßburg
  • 27. - 29. August: Saarbrücken
  • 29. - 31. August: Paris-Saclay

Was die Quantum Futur-Akademie bietet

  • Exkursionen zu führenden Unternehmen und Institutionen
  • Vorträge ausgewiesener Experten
  • Einblick in den aktuellen Stand der Forschung und Entwicklung
  • Start-up Talk
  • Innovation Coaching
  • Diskussionen und Networking
  • Rahmenprogramm mit Abendveranstaltungen

Wer teilnehmen kann

  • Studierende der Ingenieur- und Naturwissenschaften einer deutschen oder französischen Hochschule
  • Studentinnen und Studenten in Bachelor- und Master-Studiengängen ab dem 5. Fachsemester mit Grundwissen in Quantenmechanik

Infos und Bewerbung

Die Teilnahme an der Akademie ist kostenlos. Reisekosten werden übernommen (Reisen mit der Bahn 2. Klasse, bei Nutzung des PKW zählt äquivalente Bahnreise).

Die Quantum Futur-Akademie 2019 wird in englischer Sprache durchgeführt. Die Bewerbung ist in Englisch und ausschließlich per E-Mail an mail(a)quantum-futur.de einzureichen.

Einreichungsfrist für Bewerbungen: 2. Juni 2019

 

Bewerbung und Rückfragen an:

VDI Technologiezentrum GmbH
Projektträger des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Quantensysteme

Dr. Simone Wall
Tel.: 0211 6214-593
E-Mail: mail(a)quantum-futur.de

Thomas Krämer
Tel.: 0211 6214-539
E-Mail: mail(a)quantum-futur.de