Plasmatechnik

Leuchtende Gase für Innovationen in Industrie und Medizin

Plasma ist ein besonderes und vielseitiges Werkzeug, die Plasmatechnik eine Schlüsseltechnologie: Seit den 1960er Jahren kommt sie in nahezu allen Industriebereichen zum Einsatz – vom Automobilbau über die Konsumgüterherstellung bis zur Elektronikfertigung. Aber auch in die Medizintechnik und Mikroelektronik hält die Plasmatechnik zunehmend Einzug. In der Prozess- und Verfahrenstechnik ist sie von wesentlicher Bedeutung, um technische Oberflächen aus Kunststoffen und Metallen zu veredeln, Trinkwasser, Gase und Oberflächen zu reinigen, Verpackungen zu entkeimen oder hohe Ströme zu schalten.