Europa und Internationales

Der globale Wettbewerb verändert die Anforderungen an unser Wissenschafts- und Innovationssystem. Vor diesem Hintergrund wird es zunehmend notwendig, die europäische und internationale Dimension in die nationale Forschungs- und Technologiepolitik einzubeziehen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung verzahnt im Rahmen seines Förderprogramms „Photonik Forschung Deutschland“ die nationalen und europäischen Fördermaßnahmen für die Photonik und unterstützt darüber hinaus auch internationale Kooperationen mit Partnern außerhalb Europas.

Aktuelle Fördermaßnahmen

01.12.2014 - 31.01.2020

M-ERA.NET

01.04.2013 - 31.03.2020

Internationale Kooperationen

Abgelaufene Fördermaßnahmen

Ansprechpartner

Foto: M. A. Internat. Marketing  Barbara  Kehrer
M. A. Internat. MarketingBarbara Kehrer
Secretariat Photonics21
+49 211 6214-665

Foto: Dipl.-Biol.  Markus  Wilkens
Dipl.-Biol.Markus Wilkens
Secretariat Photonics21
+49 211 6214-478

Foto: Dipl.-Ing.  Sebastian  Krug
Dipl.-Ing.Sebastian Krug
+49 211 6214-472

Foto: Dipl.-Volksw.  Ursula  Tober
Dipl.-Volksw.Ursula Tober
Secretariat Photonics21
+49 211 6214-668