Ultrakurzpulslaser für die hochpräzise Bearbeitung

BMBF-Verbünde präsentieren Ergebnisse auf der LASER / Programm

Bild: www.ukp-laser.de / Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Angewandte Physik (IAP)

11.06.15

LASER World of PHOTONICS, München /
Verbundprojekte der BMBF-Förderinitiative “Ultrakurzpulslaser für die hochpräzise Bearbeitung”

Auf der LASER World of PHOTONICS 2015 in München präsentieren am 25. Juni die zehn vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Verbundprojekte der Förderinitiative „Ultrakurzpulslaser für die hochpräzise Bearbeitung“ ihre Ergebnisse. Alle interessierten Messebesucher sind zu der Präsentation im Photonics Forum in Halle B3 herzlich eingeladen.

Im Rahmen der Förderinitiative „Ultrakurzpulslaser für die hochpräzise Bearbeitung“ hat das BMBF die zehn Verbundprojekte über einen Zeitraum von drei Jahren mit mehr als 20 Millionen Euro gefördert. Drei Verbünde beschäftigten sich mit der Entwicklung innovativer Ultrakurzpuls-Strahlquellen, zwei Verbünde forschten zu Komponenten und Systemtechnik und fünf Verbünde entwickelten Prozesse und Systemtechnik für spezielle Anwendungen in der Photovoltaik, dem Leichtbau, der Elektronikindustrie sowie der Medizin.

Ziel der BMBF-Fördermaßnahme ist die Sicherung und der weitere Ausbau der führenden Position von deutschen Technologieunternehmen auf dem Gebiet der Ultrakurzpulslaser. Eine besonders wichtige Rolle fällt dabei den durch die Verbundforschung initiierten Kooperationen zwischen Strahlquellenentwicklern und Anwendern zu. Auf diese Weise gelingt es besonders effizient, das große Potenzial der Ultrakurzpulslaser für die Anwendung zu erschließen. Die Fördermaßnahme ist Bestandteil der Hightech-Strategie der Bundesregierung.

Programm

Donnerstag, 25. Juni 2015
LASER World of PHOTONICS
Photonics Forum, Halle B3

Strahlquellen und Komponenten

  • 09:45 Opening Remarks: Prof. Dr. Stefan Nolte (Friedrich-Schiller-Universität Jena / Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF)
  • 09:50 Welcome Speech: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • 10:00 Nexus: Konzepte für ultrakurzgepulste Strahlquellen der nächsten Generation - Prof. Dr. Jens Limpert, Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 10:25 FOKUS: Femtosekundenlaser höchster Leistung - Dr. Keming Du, EdgeWave GmbH
  • 10:50 iPLASE: Innovatives Pikosekunden-Lasersystem für die hochpräzise industrielle Materialbearbeitung - Rico Hohmuth, BATOP GmbH
  • 11:15 ScanLine: Optische Komponenten und Baugruppen mit hohen Lebensdauern für Ultrakurzpuls-Laser und Systeme - Daniel Schwab, ARGES GmbH
  • 11:40 Ultra-LIFE: Optische Komponenten und Baugruppen mit hohen Lebensdauern für Ultrakurzpuls-Laser und Systeme - Dr. Michael Helgert, Carl Zeiss Jena GmbH
  • 12:05 Speakers Corner

Systemtechnik und Anwendungen

  • 13:30 T4nPV: Tailored for next PV - Innovative Laserverfahren und –systeme für die Dünnschichtphotovoltaik - Dr. Mawuli Ametowobla, Robert Bosch GmbH
  • 13:55 ProCaV: Produktive und schädigungsarme Laserbearbeitung von Carbonfaser- Verbundwerkstoffen - Dr. Thomas Rettich, TRUMPF GmbH & Co. KG
  • 14:20 Semilas: System- und Prozesstechnik zum Präzisionsschneiden von Halbleitern und refraktären Metallen mit Ultrakurzpulslasern - Christian Fornaroli, Fraunhofer ILT
  • 14:45 MaLDeAn: Materialbearbeitung mit ultrakurzen Laserpulsen unter Verwendung schneller Deflektoren und Frequenzkonversion im Anlagenkonzept - Dr. Roman Ostholt, LPKF Laser & Electronics AG
  • 15:10 Ikarus: Innovative Katarakt-, Altersweitsichtigkeits- und Retinabehandlung mittels ultraschnellem Laser - Prof. Dr. Holger Lubatschowski, Rowiak GmbH
  • 15:35 Speakers Corner

Weitere Informationen

Download Meldung mit Programm in Englisch (PDF)
Verbundwebseite www.ukp-laser.de
Vorankündigung Pressemeldung der LASER World of PHOTONICS (PDF)

Fußzeile

  • ResearchGATE's
  • Mister Wong
  • LinkaARENA
  • google.com
  • Webnews
  • YiggIt
  • Folkd