Photonische Verfahren und Werkzeuge für den ressourceneffizienten Leichtbau

Moderne Leichtbaukonstruktionen erfordern eine Vielzahl innovativer Bearbei-tungsverfahren (Quelle: Daimler AG)

Im Zentrum dieser Fördermaßnahme stehen photonische Werkzeuge und Verfahren zur Be- und Verarbeitung anwendungsrelevanter, großserientauglicher Leichtbaumaterialien wie Verbundwerkstoffe, Leichtmetalle oder hochfeste Stähle. Ziel ist es, bestehende Hemmnisse bei der breiten Einführung von Leichtbaumaterialien in die Großserienfertigung zu überwinden.

Handlungsbedarf besteht vor allem beim Trennen, Bohren, Strukturieren oder selektiven Abtragen (insbesondere auch thermisch empfindlicher Materialien), bei der Fügevorbereitung und beim Fügen sowohl gleicher als auch unterschiedlicher Leichtbauwerkstoffe zur Herstellung von Hybridbauteilen, bei der Realisierung anwendungsspezifischer Oberflächenfunktionen zur Erweiterung des Einsatzspektrums von Leichtbauwerkstoffen sowie in der Prozesstechnik.

Für diese Forschungsarbeiten stellt das Bundesministerium für Bildung und Forschung in insgesamt 12 Verbundprojekten insgesamt knapp 30 Millionen Euro zur Verfügung.

Hier finden Sie alle geförderten Verbundprojekte der Fördermaßnahme.

Ein Klick auf den Kurznamen des jeweiligen Projektes ermöglicht Ihnen den Download des entsprechenden Projektsteckbriefes. Dieser enthält die Namen der Verbundpartner und weitere Kurzinformationen zu dem jeweiligen Projekt.

Projektsteckbriefe ab Laufzeitbeginn 01.2013 sind barrierefrei.

Geförderte Verbundprojekte
Kurzname/SteckbriefTitelLaufzeit
GEWOLFörderinitiative „Photonische Verfahren und Werkzeuge für den ressourceneffizienten Leichtbau03.14-02.17
HoLQueSt 3D3D Hochleistungs-Laserbearbeitung zur Qualitäts- und Durchsatzsteigerung für die prozesssichere, automatisierte Fertigung von CFK-Leichtbau-Strukturen08.13-01.17
HyBriLightWerkstoffangepasste Prozesskette zum kosteneffizienten Hybridleichtbau mit hochproduktiven Lasersystemen11.14-10.17
KLASSEKombinationsverfahren zum Laserschneiden und zur lokalen Laserentfestigung von Bauteilen aus hochfesten pressgehärteten Stählen03.14-02.17
LaserLeichterEntwicklung von laserbasierten Fügetechnologien für artungleiche Leichtbaukonstruktionen03.15-02.18
OPTO-LightPhotonikbefähigte Fertigungszelle zur qualitätsgesicherten Herstellung funktionsintegrierter Leichtbaustrukturen aus artungleichen, faserverstärkten Kunststoffen02.14-01.17
PRECISEPhotonisch basierte Reparatur und Nacharbeit von Compositestrukturen08.14-07.17
ProPhoMuLAProzessorientierte Erforschung photonischer Werkzeuge zum Kleben von Multi-Material-Leichtbaustrukturen im Automobil05.13-04.17
ReMiLasRemotefähiges Fügen von leichtbaurelevanten Misch-verbindungen mit effizienter Lasertechnik09.13-08.16

Ansprechpartner

Fußzeile

  • ResearchGATE's
  • Mister Wong
  • LinkaARENA
  • google.com
  • Webnews
  • YiggIt
  • Folkd