Europa und Internationales

Ein Europa ohne Grenzen und die Globalisierung der Märkte sind Kennzeichen einer zunehmenden Internationalisierung. Internationale Erfahrungen gepaart mit Toleranz und Aufgeschlossenheit für andere Kulturen gelten als die Schlüsselkompetenz der Zukunft. Bildung liefert das Rüstzeug dafür, die Chancen offener Grenzen und weltweiter Kommunikationsmöglichkeiten zu nutzen. Lernen und Forschen überall auf dieser Erde sollte allen Bürgerinnen und Bürgern offen stehen

Transnationale Forschungsförderung

Nationale Forschungs- und Technologiepolitik kann mittelfristig nur unter Einbeziehung der europäischen und internationalen Dimension erfolgreich sein.

Internationale Kooperationen

Internationale FuE-Kooperationen stärken durch einen wechselseitigen Vorteil den Forschungs- und Technologiestandort Deutschland. Die Kooperation mit Russland ist seit über zehn Jahren ein Erfolgsmodell.

Die europäische Technologieplattform

Im Rahmen der europäischen Technologieplattform Photonics21 engagieren sich mehr als 2.000 europäische Vertreter aus Wirtschaft, Forschung und Politik um Europas Stellung in der Photonik weiter voranzutreiben.

Links

Fußzeile

  • ResearchGATE's
  • Mister Wong
  • LinkaARENA
  • google.com
  • Webnews
  • YiggIt
  • Folkd