Wettbewerb "Light Cares"

Hier finden Sie alle geförderten Verbundprojekte der Fördermaßnahme.

Die Sieger des „Light Cares“ Wettbewerbs mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Stefan Müller. Bild: VDI Technologiezentrum GmbH, Foto Frank Nürnberger

Mit dem Wettbewerb „Light Cares“ unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) kooperative vorwettbewerbliche Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, deren Ziel darin besteht, den Alltag von Menschen mit Behinderung durch den Einsatz photonischer Technologien entscheidend zu verbessern und so mehr Teilhabe und Chancen zu ermöglichen.

Bei den Projekten kooperieren Menschen mit Behinderungen mit Vertretern der Maker-Bewegung. Für die Forschungsarbeiten in 10 Projekten werden im Rahmen des BMBF-Programms „Photonik Forschung Deutschland“ insgesamt ca. 1 Million Euro zur Verfügung gestellt.

Ein Klick auf den Kurznamen des jeweiligen Projektes ermöglicht Ihnen den Download des entsprechenden Projektsteckbriefes. Dieser enthält die Namen der Verbundpartner und weitere Kurzinformationen zu dem jeweiligen Projekt.

Geförderte Verbundprojekte
KurznameTitelLaufzeit
AMBOS-3DAssistenzsystem für manuelle Werkstattarbeitsplätze von Menschen mit Behinderung mittels optischer 3D-Sensorik01.12.2016–31.07.2017
ANSPRAKON3D-gedruckte Anzeigen-Sprachausgabe-Konverter01.01.2017–30.04.2018
Custom DIY LimbsIndividualisierte Prothesen in der digitalen Fertigung 01.01.2017–31.12.2017
LIDARSEEEntwicklung einer LiDAR-basierten Mobilitätshilfe für Personen mit wesentlicher Sehbehinderung oder Blindheit01.02.2017–30.11.2017
Made for My WheelchairAdd-Ons von RollstuhlBenuter/-innen01.10.2016-30.09.2017
SLSASSISTEinsatz von Desktop-SLS Maschinen zur partizipativen Herstellung von Rheumahilfen in Fab-Labs01.01.2017–30.06.2018
VRreadIndividuell angepasste und gefertigte VR-Gestelle und Applikationssoftware als Lesehilfe für Menschen mit Sehbehinderung01.11.2016-15.04.2017

Ansprechpartner

Fußzeile

  • ResearchGATE's
  • Mister Wong
  • LinkaARENA
  • google.com
  • Webnews
  • YiggIt
  • Folkd